Manche mögen's ruhig im Ruhestand - aber nicht alle ...

Senioren in Deutschland sind heute anders. Es wird gelernt, gereist und geleistet. Wissen von jahrzehnten Lebenserfahrung ist vorhanden. Warum dieses nicht noch stärker im Bürgerschaftlichen Engagement bündeln?

"Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will."

Michel de Montaigne (französischer Philosoph, 1533-1592)

Wirtschaftsunternehmen sind heute gefragt, die Ihren Mitarbeiter/innen die Möglichkeit bieten sich über die örtlichen gemeinnützigen Projekte zu informieren. Vorrangig natürlich diejenigen Mitarbeiter, die in naher Zukunft in den Lebensabschnitt Ruhestand übergehen. Institutionen wie Bürgerstiftungen, Vereinen u.ä. kommen in das Unternehmen und informieren die Mitarbeiter auf dem "TransFairForum" über die aktuellen Projekte in der Stadt. Welche Erfahrung und Hilfe wird hier vor Ort gebraucht.

Von der „Ressource Mensch“ in der Marktwirtschaft zum "Potential Mitmensch" in der BürgerKooperationsGesellschaft. ► weiter