Man sieht nur, was man kennt ...

Im April 2008 wurden die ersten beiden Leuchtturmveranstaltungen zum Thema "Aktivsein verändert" durchgeführt. Es handelten sich dabei um die intere Veranstaltung bei der LBBW Landesbank Baden-Württemberg und die erste öffentliche Veranstaltung bei der Kreissparkasse Ludwigsburg  am Dienstag 15. April 2008 (Programmablauf siehe unten). Bei den beiden Veranstaltungen hatten sich gemeinnützige Einrichtungen aus den Regionen Stuttgart und Ludwigsburg jeweils mit ihren konkreten Projekten de Publikum präsentiert.

Ziel dabei ist, die Menschen zu senibiliseren und dadurch "Aktive Mithelfer" zu gewinnen. Und dies zum Nutzen aller Beteiligten. Wir stellen fest, dass sich ein Bewußtsein dafür einstellt:

  • die Arbeitnehmer erkennen die weitere Möglichkeiten zur Gestaltung der eigenen Zukunft durch gemeinnütziges Engagement
  • die Wirtschaft erkennt den Nutzen dieser Mitarbeiterweiterbildung als „Geste der Fürsorge für die Zeit nach der Firmenzugehörigkeit“ sowie den Imagegewinn in der Bevölkerung ("Tue Gutes und sprich darüber")
  • die gemeinnützigen Organisationen erkennen die Möglichkeiten zur Öffentlichkeitsarbeit und zum Gewinnen von Mitgliedern und Mithelfern

Programmablauf der 1. öffentlichen "Leuchtturmveranstaltung" bei der KSK Ludwigsburg ► Programm hier

... man sieht nur mit dem Herzen gut. Antoine de Saint Exupery